Mittwoch, 19. Juni 2013

#2flowergirls im Juni: Pfingstrosen, von heute und von vor zwei Jahren zu unserer Hochzeit

Achtung – heute gibt es eine wahre Bilderflut!

Beim Bearbeiten der Fotos schrieb ich “Lieblingsblumen: Pfingstrosen” auf das Bild. Das stimmt. Sie sind für mich die schönsten Blumen der Welt: Sie sind (sehr oft) pink. Yay! Sie sind überwältigend, aber gleichzeitig zart. Und sie sind für immer mit unserer Hochzeit verbunden, denn der Tag hätte auch mit “Pfingstrosen-Galore” betitelt werden können.

Pfingstrosen Päonien Lieblingsblumen

Nach den dramatischen Hortensien-Bildern vom Mai wird es heute lichter, heller und fedriger. Pudrig-roséfarbene Päonien treffen auf kleine vorwitzige Kamillenblüten. Die Inspiration kam ganz eindeutig von der Blumendeko auf unserer Hochzeit. Auch wenn die Deko nicht ganz so war wie geplant… aber jede Hochzeit braucht ihren “O!M!G!-ich-dreh-gleich-durch!!!”-Moment, oder? Ein kleinerer war, als ich die Blumendekoration im Restaurant sah: Trotz minutiöser Absprache mit der Floristin und trotz Moodboards und Collagen, die ich ihr in die Hand gedrückt hatte, fand ich am Tag X auf jedem Tisch im Saal nicht etwa die bestellten rosé-weißen Sträuße mit u.a. Pfingsrosen in unterschiedlicher Größe vor, sondern jeweils drei Kopien meines Brautstraußes, komplett aus Pfingstrosen. Immerhin in unterschiedlichen Größen. Ist aber am Ende niemandem aufgefallen. Deswegen kann ich allen werdenden Bräuten immer nur raten: Entspannt Euch. Kleine Fehlerchen fallen am Ende ohnehin nur Euch auf. Viel schlimmer war bei uns sowieso der DJ, der war ohne jeden Zweifel der schlechteste DJ der nördlichen Hemisphäre!

Pfingstrosen/Päonien für #2flowergirlsPfingstrosen für #2 flowergirls im Juni 2013

So, und jetzt wird es spannend für mich… Denn das ist tatsächlich das erste Mal, dass ich Hochzeitsbilder zeige. Zumindest öffentlich. Nicht mal auf Facebook gab es damals Bilder zu sehen! Aber es passte jetzt einfach zu gut zur Juni-Pfingstrosen-Ausgabe der #2flowergirls, und so habe ich den Liebsten gefragt, ob ich darf… ich darf! Und dann den Fotografen gefragt… ich darf! Et voilà, Auszüge von einer Juni-Hochzeit mit Pfingsrosen.

Hochzeit mit Pfingstrosen (Foto: ©meer-hochzeit.de)Katharina_Hochzeit (Foto: ©www.meer-hochzeit.de)Juni-Hochzeit mir PfingstrosenHochzeit von K+P mit Pfingsrosen (Foto: ©meer-hochzeit.de)

Wir haben an einem der wenigen strahlend schönen Wochenenden im Sommer 2011 geheiratet. Wir müssen ziemlich brav gewesen sein, dass Petrus uns dieses Wahnsinnswetter geschickt hat! Geheiratet haben wir übrigens in meinem Heimatort Kühlungsborn. Falls Ihr Lust auf einen Ostseetrip habt: Das ist der schönste Ort der Welt. Natürlich.
Unser Hochzeitsauto war übrigens mein Smart. Für eine Strecke von 900 Metern zwischen Kirche und Hotel war der Kleine einfach das Größte! Blank poliert und mit Blume unter dem Scheibenwischer hat das wohl eher ungewöhnliche Gefährt auf jeden Fall viele Touristen amüsiert.

Hochzeitskutsche Smart Hochzeitskutsche deluxe!

Hier nun die Tischdeko… Wie gesagt – nicht wirklich wie geplant, aber am Ende doch hübsch! Die Sträuße haben wir am Ende übrigens unter den Gästen verteilt.

Tischdeko Hochzeit K+P (Foto: www.meer-hochzeit.de)Tischdeko Hochzeit K+P (Foto: www.meer-hochzeit.de)

Einfach unglaublich, dass das schon zwei ganze Jahre her ist. Soviel Vorbereitung! Den Termin mal eben um zwei Monate nach vorn verlegt. Die Location quasi last-minute geändert. Gefühlt tausend Kleider anprobiert. Tanzkurs gemacht und Cha-cha-cha für unseren Hochzeitstanz gelernt. Der Eventmanagerin des Hotels mit ungezählten Kleinigkeiten in den Ohren gelegen. 100 Gläser Marmelade gekocht und verziert. Und dann war es nach drei Tagen Party-Marathon (Polterabend, Standesamt, Hochzeitsfeier) vorbei, wie im Fingerschnipsen! Der Mann sagt zwar, er würde nie wieder heiraten, aber ich glaube, ich würde. Ihn immer wieder. Und dann vielleicht mit einer riesigen, entspannten Gartenparty.

Hochzeit K+P Strand (Foto: www.meer-hochzeit.de)

Jetzt kann es in den nächsten Monaten nicht leicht werden für mich bei den #2flowergirls… Aber ich bin schon ganz gespannt auf die Juli-Blumen, die sich Elodie von Madame Love und Inga von glomerylane ausdenken. Für alle, die erst neu hier hereingeschneit sind (hallo & willkommen!): Die beiden Mädels suchen sich jeden Monat ein Blume heraus, stylen und arrangieren sie. Und alle sind zum Mitmachen eingeladen! Bei Pinterest gibt es schon tolle Boards für die letzten drei #2flowergirls-Aktionen.

Alle Hochzeits-Fotos mit freundlicher Genehmigung von Martin Börner und Martin Brandenburg: www.meer-hochzeit.de.   Die Zusammenarbeit mit den beiden war übrigens irre lustig und entspannt, und keine Woche nach dem großen Tag hatte ich hunderte von Bildern in meinem Briefkasten. Falls ihr also in Mecklenburg-Vorpommern heiraten wollt (oder auch sonst überall im Norden und in Deutschland), schaut Euch ruhig mal die Arbeiten von meer-hochzeit an.

Das könnte Dich auch interessieren:

 

Mittwoch, 19. Juni 2013

8 Gedanken zu „#2flowergirls im Juni: Pfingstrosen, von heute und von vor zwei Jahren zu unserer Hochzeit

  1. frauheuberg

    wow, was für wunderschöne Impressionen von eurem ganz besonderen Specialday…;)…merci fürs zeigen und ja, da bekommt man doch auch Lust auf eine ganz “entspannte Gartenparty”…;)…liebste Grüsse und danke für den Ostseetip…da schaue ich doch gerne irgendwann mal vorbei…;)…

  2. Isabelle

    Einfach nur wunderschön, liebe Katharina! Und Pfingstrosen sind auch meine Lieblingsblumen ♥

    Liebe Grüße,

    Isabelle

  3. junifaden

    ach wie schön, das passte ja dann diesen monat ganz wunderbar bei dir :) die sind aber auch einfach zu schön… meine haben sich gestern schon angefangen aufzulösen aber selbst da waren sie noch so dufte und hübsch, ich hab sie gleich nochmal fotografieren müssen, vielleicht schieb ich die bilder nachher noch nach ;) viele liebe grüße julia

  4. Julia

    Sieht wunderschön aus. Jetzt werd’ ich bei Pfingstrosen, die ich sehr liebe, immer an Deine Geschichte denken. Ich habe im Oktober geheiratet, bei 25 Grad und Kaiserwetter. Alles war in rostigen Orangetönen gehalten. Und das verfärbte Laub im Englischen Garten hat uns wunderschöne Hochzeitsbilder beschert. Mal sehen, welche Blume im Oktobr dran ist ;-)

  5. glomerylane

    Liebe Katharina, du warst eine wunderschöne Braut!!! Und deine Hochzeitssträuße sind/waren ein Träumchen! Tolle Farben! Hach, und da ist sie, die Rosenthal-Vase ;)

    ♥ Inga

  6. Katharina

    Wow, die Bilder sind klasse!
    Und du hast ja wohl bitte ein traumhaftes Kleid an! Genau so eins möchte ich auch mal! Stand letztens vor einem ähnlichen und musste erstmal Bilder machen, damit ich die Marke in ein paar Jahren noch weiss. ;-)

Kommentare sind geschlossen.