HAUPTGERICHTE

Die Rezepte sind nach Kategorien geordnet. Bei vielen Sachen lassen sich mehrere Kategorien anwenden, deswegen sind Dopplungen nicht ausgeschlossen… aber so bekommt Ihr auch mehr Auswahl!

 

 

Grünzeug: Strictly Veggie

Auberginen mit Couscous-Füllung

Auberginenschnitzel mit Sumach und Tabouleh

Baked Beans

Blumenkohl-Parmesan-Kuchen

Couscous-Karotten-Frikadellen

Frittata mit Mangold und Feta

Gebackene Möhren mit Linsensalat

Gebackener Tofu mit Sesamspinat und Möhrenstiften

Gebackene Süßkartoffeln und Kichererbsen mit Avocado-Salsa und Tahinisauce

Gefüllte Muschelnudeln mit Mangold und Ricotta

Gefüllte Paprikaschoten, nicht klassisch

Gelbe Zucchini-Parmesan-Tarte

Geschmorter Salat mit Polenta und Ratatouille

Gratinierte Schnittbohnen mit Knusperbröseln

Gratinierter Spargel mit zitronigen Nussbröseln

Griechische Kartoffelecken mit Zitrone, Lorbeer und Knoblauch – und Tsatsiki

İmam bayıldı – gefüllte Auberginen

Kohlrabischnitzel mit Rote-Bete-Gnocci

Kolokithokeftedes: griechische Zucchinipuffer

Möhrenquiche 

Ofengemüse

Ofenspargel mit Pistazien und Oliven

Penne alla Vodka

Pilz-Gnocchi mit und ohne Pastinaken

Spargel-Salat mit Roter Bete

Spargel-Tarte

Steckrüben-Kürbis-Curry mit Würzfladenbrot

Süßkartoffel-Küchlein mit Joghurt-Dip

Szegediner Kartoffelgulasch

Torta di Zucchine

Vegetarische Bolognese

Zucchini-Lasagne (Low-Carb, ohne Pasta)

Fisch und Meer

Cannelloni mit Fischfüllung und Kürbissauce 

Doraden aus dem Ofen (Zitrone und Rosmarin)

Fischfrikadellen mit Schmorgurken

Gefüllte Zucchini mit Lachs und Feta

Geschmorte Dorade mit Gemüse und Wein

Lachs in Teriyaki-Sauce

Pasta mit Fenchel und Räucherforelle

Räucherforellen-Tarte

Salade Nicoise mit grünem Spargel

Salzig-scharfe Spaghetti mit Oliven und Sardellen

Spaghetti mit Rucola und Garnelen

Spargel-Crêpes mit Räucherlachs

Spinatquiche mit Lachs und Feta

 

Fleisch

Bandnudeln mit Rinderragout

Barolo-Braten

Feines Hühnerfrikassee

Fleischbällchen mit Spinat und Knoblauch

Griechisches Zitronenhähnchen mit Kartoffeln

Gurken-Hackfleisch-Pfanne

Hähnchen aus dem Guglhupf

Hühnchen in Sambal-Marinade mit Süßkartoffeln

Hähnchenschenkel mit Quittensauce

Karibisches Hähnchen

Lammkoteletts mit Chilikruste 

Langsam geschmortes Gewürzhähnchen

Rindfleisch aus dem Wok mit grünem Spargel

Rosemary Skillet Chicken – geschmortes Huhn mit Kartoffeln, Zitrone und Rosmarin

Rosenkohlspieße auf Pastinaken-Püree

Rote-Bete-Burger mit Spinat und Avocado-Sauce

 

 

Pasta und Reis

Bandnudeln mit Rinderragout

Gefüllte Muschelnudeln mit Mangold und Ricotta

Linguine mit Pfifferlingen, Bohnen und Speck

Meerrettich-Risotto mit Schwarzwurzeln

Nudeln mit Buttersaucen-Variationen

Pasta mit Fenchel und Räucherforelle

Pasta mit Rosenkohl und Petersilienpesto

Penne alla Vodka

Pilz-Gnocchi mit und ohne Pastinaken

Pilz-Lasagne

Salzig-scharfe Spaghetti mit Oliven und Sardellen

Selbstgemachte Fettuccine und Sophia Lorens Anchovis-Butter-Sauce

Sobanudeln mit Spinat, Shiitake und Edamame 

Spaghetti mit Rucola und Garnelen

Tomaten-Hirsotto mit Pilzen und Scampi

Tomatensauce für ganz Faule

Vegetarische Bolognese

Veggie-Bolognese-Lasagne  (mit Blumenkohl-„Hackfleisch“)

Zitronenrisotto mit Kräuterseitlingen

 

 

Pizza, Quiche und Tarte

Auberginen-Pizza mit Zwiebeln und Ziegenkäse

Blumenkohl-Parmesan-Kuchen

Flammkuchen, die einfache Variante

Gelbe Zucchini-Parmesan-Tarte

Kürbis-Pfifferling-Focaccia

Möhrenquiche 

Räucherforellen-Tarte

Spargel-Tarte

Spargeltartelettes mit Ziegenkäse und Spargel-Radieschen-Salat 

Spinatquiche mit Lachs und Feta

Torta di Zucchine

Tortilla-Pizza

Zucchini-Ziegenkäse-Pizza 

Zucchini-Kuchen mit Ricotta, Oliven und Ziegenkäse

 

Around the World

Auberginen mit Couscous-Füllung

Auberginenschnitzel mit Sumach und Tabouleh

Baked Beans

Gefüllte Paprikaschoten, nicht klassisch

Griechische Kartoffelecken mit Zitrone, Lorbeer und Knoblauch – und Tsatsiki

İmam bayıldı – gefüllte Auberginen

Kolokithokeftedes: griechische Zucchinipuffer

Lachs in Teriyaki-Sauce

Lachs und Pak Choi in Kokos-Sauce

Quesadillas mit Tomaten-Avocado-Salsa

Rindfleisch aus dem Wok mit grünem Spargel

Sobanudeln mit Spinat, Shiitake und Edamame 

Szegediner Kartoffelgulasch

Aus dem Ofen

Auberginen mit Couscous-Füllung

Baked Beans

Barolo-Braten

Blumenkohl-Parmesan-Kuchen

Blumenkohl mit Brokkolisauce überbacken

Cannelloni mit Fischfüllung und Kürbissauce 

Doraden aus dem Ofen (mit Zitrone und Rosmarin)

Flammkuchen, die einfache Variante

Gebackene Möhren mit Linsensalat

Gebackener Tofu mit Sesamspinat und Möhrenstiften

Gefüllte Muschelnudeln mit Mangold und Ricotta

Gefüllte Paprikaschoten, nicht klassisch

Gefüllte Zucchini mit Lachs und Feta

Gelbe Zucchini-Parmesan-Tarte

Gratinierte Schnittbohnen mit Knusperbröseln

Gratinierter Spargel mit zitronigen Nussbröseln

Kürbisquiche

Lachs-Pfeffer-Cheesecakes

Möhrenquiche 

Ofengemüse

Ofenkürbis mit Parmesan-Sahne-Sauce

Ofenspargel mit Pistazien und Oliven

Pilz-Lasagne

Räucherforellen-Tarte

Rosemary Skillet Chicken: Geschmortes Huhn mit Kartoffeln und Rosmarin

Rosenkohlspieße auf Pastinaken-Püree

Spargel-Tarte

Spinatquiche mit Lachs und Feta

Torta di Zucchine

Veggie-Bolognese-Lasagne 

Zucchini-Kuchen mit Ricotta, Oliven und Ziegenkäse

 

Die schönsten Nebensachen: Beilagen und Side Dishes

Auberginen, mariniert

Balsamico-Linsen

Caponata di Melanzane

Cornbread (Maisbrot)

Eier-Kräuter-Salat

Erbsen-Hummus

Frankfurter Grüne Soße

Fruchtiger Linsensalat 

Gebackene Pilze

Gefüllte Tomaten

Griechischer Krautsalat

Holländische Fritten und Saucen

Kartoffelgratin

Kürbis-Thymian-Scones

Ofengemüse

Parmesan-Grissini

Reis-Quinoa-Cracker

Scharfe Mango-Papaya-Salsa

Tsatsiki

Zucchini-Salat

Zwiebel-Konfitüre: Confettura di cipolle

….mehr Kleinigkeiten gibt es in der Kategorie „Suppen, Vorspeisen & Snacks“

5 Gedanken zu „HAUPTGERICHTE

  1. Christa Gil-Hecht

    Hallo Katharina,
    “ ohne Zucker“ ist schon sehr hilfreich!
    Jetzt brauche ich auch noch „ohne Zucker“ und „ohne Weizenmehl“.
    Sind Dir da schon leckere (süße) Rezepte für Kuchen oder Dessert untergekommen?
    Oder experimentierst Du auch in diese Richtung?
    Habe Deine Seite erst heute entdeckt!
    Viele Grüße
    Christa

    Antworten
  2. Thomas Prange

    Eben war ich auf der Suche nach einem griechischen Kotopoulo-Patates-Rezept und fand Ihre sehr ansprechende Seite. Nun, am Sonnabend ist`s soweit; ich versuche mein Bestes und melde mich gern wieder, wenn ich die Reaktionen der geladenen Gäste gesammelt habe…

    Antworten
  3. Hedi Dreyer

    Liebe Katharina,
    haben Sie sich auch schon mit Ernährung ohne Kohlenhydraten beschäftig ?
    Ich ernähre mich seit April 2016 ohne und habe bis heute ca. 8 Kilogramm abgenommen.
    Die Gewichtsabnahme war nicht das Ziel, vorrangig war die Gesundheit.
    Wenn ich nun ganz auf Zucker verzichte kann ich dann mehr Kohlenhydrate
    essen um meine Bauchspeicheldrüse zu entlasten.
    Herzlichen Dank für eine Nachricht.
    H.D.

    Antworten
    1. Katharina 1

      Liebe Hedi,
      na klar, LowCarb ist auch hier ein Thema. Nicht in allerletzter Konsequenz, aber wir schauen schon, dass wir unseren Anteil an Brot, Nudeln und Reis halbwegs niedrig halten. und wenn, dann Vollkorn, aber das ist ja eh klar.
      Ich verstehe aber ehrlich gesagt Ihre Frage nicht so ganz: Wenn Sie keinen Zucker essen und entsprechend noch weniger KH zu sich nehmen, entlastet das doch die Bauchspeicheldrüse noch ein Stück mehr? Warum wollen Sie dann wieder mehr andere KH zu sich nehmen, wenn Ihnen die KH-reduzierte Ernährung so gut tut?

      Viele Grüße
      Katharina

      Antworten
  4. Heidi Diegel

    Hallo Katharina !!!! Bin aus Zufall auf deinen Blog gestoßen!!! und bin total begeistert …
    Hab heute deine gebackene Möhren mit Linsensalat ausprobiert und was soll ich sagen das war ja sowas von lecker !!!!!! Ja mit dem Zuckerkonsum in unserer Gesellschaft heute das ist schon schlimm alleine schon was in fast allen Produkten davon enthalten ist …. Ich finde das sehr bedenklich !!! Natürlich muss jeder selbst enscheiden ob und wie viel Zucker er isst ….. aber ich denke auch mal das viele sich dessen gar nicht bewußt sind was sie jeden Tag so an Zucker essen ….. Ich selbst bin auch so ne Süßschnute aber im moment befasse ich mich mit gesünderem Essen also auch erst einmal vieeeeel weniger Zucker und vieleicht irgentwann falls ich es schaffe ganz ohne ….. aber das braucht halt Zeit ….. Und so ganz nebenbei weniger Fleisch und Wurst ….. das das sehr gut geht hat das Rezept von dir gezeigt und vor allen dingen das es auch sehr gut schmeckt …. Also wenn Punkte vergeben würden bekämst Du von mir die Höchstzahl !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Vieleicht kann ich ja nebenbei noch ein paar von meinen Kilos loswerden ….
    Ich sage schon mal Danke für deine tollen Rezepte und deinen genauso tollen Blog ….
    Ich wünsche Dir eine schöne Karnevallszeit ….!!!! Viele Liebe Grüsse aus dem Vogelsberg schickt Dir Heidi ………………….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.