Dienstag, 8. Mai 2012

Nordisch by Nature – mein Oslo-Wochenende in Bildern

“Und was ist mit Spargel?” Keine Sorge. Das wunderbare Gemüse wird nicht zu kurz kommen, nur haben wir in dieser noch so frischen Saison die Stangen auf altbewährte Art und Weise vertilgt, zum Beispiel wie HIER. Oder HIER. Und HIER. Oder puristisch mit Butter und Kartoffeln. Doch spukt mir schon die ein oder andere Idee im Kopf herum, die sieben Wochen bis Johanni wollen ja auch gefüllt werden.

Deswegen gibt es heute etwas völlig anderes, heute wird Bilderhunger gestillt, werden Urlaubserinnerungen geweckt und Fernweh geschürt. Heute nehme ich Euch mit auf eine kleine Reise in den Norden, über Kattegat und Skagerrak hinweg, den Fjord hoch, geradewegs nach Norwegens Hauptstadt Oslo. Kürzlich machten sich die Mädels und ich auf den Weg dahin, um eine Freundin zu besuchen, die für zwei Jahre dort ihre Zelte aufgeschlagen hat. Ein bisschen bewunderte und, ja, beneidete ich sie um den Aufbruch, und nun, nachdem ich ihre neue Stadt kennengelernt habe, verspüre ich selbst ein bisschen Aufbruchsstimmung. Schön ist es dort in Oslo! War es am Freitag noch grau und nieselig, kam am Wochenende wie bestellt die Sonne hervor, und Oslo zeigte sich von seiner allerbesten, glänzendsten Frühlingsseite. Ja, ich bin sehr verliebt in die Stadt am Fjord und die coole Stimmung dort. So sehr, dass ich im Sommer den Liebsten einpacke und mehr sehen will von Skandinavien.
Meine Fotoreise erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind vor allem meine Lieblingsbilder aus einem tollen Wochenende. Vielen Dank, Friedi, dass Du uns Deine neue Heimat gezeigt hast!
 

 

Das könnte Dich auch interessieren:

 

Dienstag, 8. Mai 2012

11 Gedanken zu „Nordisch by Nature – mein Oslo-Wochenende in Bildern

  1. Lemon

    Oh, so schöne Bilder aus Oslo. War ich auch mal für ein verlängertes Wochenende, die Stadt gefällt mir sehr gut.

  2. Fräulein Hüftgold

    Ui, das macht wirklich Lust auf einen Trip nach Oslo. Ich liebe Skandinavien sowie total und wenn du im Sommer nochmal in der Ecke bist, dann mach bitet gaaaaanz viele Bilder.
    Vor allem das Bild aus der Eisbar find ich sehr cool!!

    Lieben Gruß,
    Nicki

  3. elbmari

    Oh ja – Oslo…! Steht auch noch auf meiner “Wo ich unbedingt hin möchte”-Liste und rückt durch deine schönen Bilder ein ganzes Stück nach oben. DANKE :-) )

  4. Netzchen

    Mann, mann, mann, da will ich auch hin! Bilder sagen mehr als 1000000000 Worte, da hast du uns ja schöne Eindrücke hinterlassen, echt schön geworden und mir viel Liebe!

    Liebe Grüße
    Netzchen

  5. Schokozwerg

    Wir waren zur Weihnachtszeit in Oslo – nicht so viel Sonne, aber ebenso viel Charme. Und die “Inkognitogaten” findet sich auch auf einem unserer Fotos, aus demselben Grund. Warst Du im Opernhaus? Eine Wucht in Holz, Stil und Design :D

  6. designbygutschi

    Oh ich war schon viiiiieeel zu lange nicht mehr in Oslo …
    Danke für die schönen Bilder. Ich habe dir auch eine Mail geschrieben.
    Liebe Grüße
    Jutta

  7. Anne

    Oslo ist wirklich eine schöne Stadt. Warst du auch in dem bekannten Park? Fand die ganzen Skulpturen irgendwie fast schon beängstigend und unheimlich.

    Liebe Grüße und ein feines Wochenende
    Anne

  8. Die Schwanis

    Toller Blog, liebe Katharina! Und auch deine Bilder! Schaue demnächst bestimmt öfter mal hier vorbei um das ein oder andere Rezept von dir auszuprobieren :-) !

    VG und ein schönes WE! Melanie…

Kommentare sind geschlossen.