Schlagwort-Archive: Blaubeeren

Dienstag, 21. März 2017

Abschieds-Blogpost (aber mit Rezept: LowCarb-Waffeln mit Kokosmehl)

Diesen Post habe ich lange vor mir hergeschoben – sehr lange. Immerhin gibt es meinen Blog seit mehr als 6 Jahren, und davon waren die meisten sehr aktive und schöne Bloggerjahre! Der Blog ist gewachsen, das Interesse an meinen „Spezialthemen“ nahm zu, ich habe auf Workshops und Konferenzen viele viele tolle Blogger getroffen und unglaublich viel gelernt. Dank des Blogs sind Verlage auf mich aufmerksam geworden und ich konnte meinen Traum, Kochbücher zu schreiben, tatsächlich verwirklichen. Kurzum: Ich hatte eine tolle Zeit. Die Erinnerung daran lässt mich immer wieder lächeln und stimmt mich ein bisschen nostalgisch. Wahrscheinlich habe ich deshalb so lange gezögert, bei einer so schönen Geschichte macht man die Bude nicht einfach dicht. Andererseits ist hier seit langem nichts mehr los. Und wenn ich ganz ehrlich zu mir und zu Euch bin, dann wird hier auch nichts weiter passieren.

Weiterlesen

 

Mittwoch, 5. August 2015

Kuchenmüsli oder Müslikuchen zum Frühstück: Banana Blueberry Bread Oats

Whoahaha. Was für ein Titel. Aber mir fällt echt nichts besseres ein, Bananenkuchen-Müsli klingt zu profan und trifft es auch nicht so richtig. Ein Carrot Cake schmeckt anders als eine Möhrentorte, ein Cheesecake anders als ein Quarkkuchen – und ein Banana Blueberry Bread ist nicht das gleiche wie ein Bananenkuchen. Finde ich.
Wie wichtig ich das Frühstück als Mahlzeit finde, habe ich ja schon mal geschrieben. Dabei gibt es, zumindest während der Woche, nichts einfacheres als ein haferflockenbasiertes Müsli, oder eben auf Neudeutsch-Blogdeutsch: Oats. Einfach zuzubereiten, zuverlässig, und immer wieder schön zu variieren. Ich würde lügen, wenn ich sagte, dass ich morgens nicht gern etwas Süßes äße. Das tue ich schon, allerdings sind Marmeladenbrötchen und Croissants leider weder gut für meine Taille noch für meine Haut. Die Lösung ist also dieses Kuchenmüsli, das schmeckt wie noch leicht warmes, aromatisches Banana Blueberry Bread. Kein Wunder – es hat ja auch fast alle Zutaten, die in den Kuchen gehören.
Für die Zeitsparer-Variante wird am Vorabend alles zusammen gerührt, im Kühlschrank aufbewahrt und morgens nach Belieben erwärmt. (Genau: Overnight Oats.)

Banana Blueberry Bread Oats: Leckeres Frühstücksmüsli, das nach Banana Bread schmeckt Weiterlesen